Checkliste zur Vorbereitung

Wie kannst du liebe Mama, dich besser auf dein Wochenbett vorbereiten? Dazu haben wir dir einige Tipps zusammen gestellt, (die ihr gerne über unseren Kontakt vervollständigen dürft).

  • Nachsorgehebamme
  • Haushaltshilfe ?
  • baue ein Unterstützer – Netzwerk (z.B. per doodle), wer kann kochen, einkaufen, putzen, etc.
  • arbeite an deinem Mindset: Mach dir immer wieder bewusst, dass ist deine Zeit jetzt, du wirst verwöhnt, gepflegt, umsorgt! (vielleicht siehst du es als erste Lernaufgabe die dein Kind dir schenkt, Kontrolle abzugeben, dich bedienen zu lassen)
  • habe Geduld mit dir
  • bereite deine Freunde/Familie darauf vor, dass du/ihr euch meldet, wenn ihr bereit für Besuch seid
  • mach eine Liste der Dinge, die dir Kraft/Ernergie geben, dich beruhigen/fröhlich stimmen
  • Wochenfluss Einlagen
  • Stilleinlagen
  • Tee zum anregen des Milchflusses/ zum Beruhigen
  • Kühlpads für die Brust (Multi MAM Kompressen) und den Bauch
  • wohltuende Sitzbäder
  • Wickelunterlagen/Handtücher fürs Bett
  • Bauchmassageöl
  • Energie Kugeln/Stillkugeln
  • Vorkochen und einfrieren
  • gute Lektüre